Deutsche Presse-Agentur

Im Vertragspoker zwischen Jens Lehmann und Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart bahnt sich eine Einigung an. „Beide Seiten wollen gern, aber es sind noch juristische Dinge zu klären“, sagte Lehmanns Anwalt Jörg Rüsing am Montag der Deutschen Presse-Agentur dpa. Der VfB hatte seinem Torwart eine Frist zur Entscheidung über eine Verlängerung seines auslaufenden Kontrakts bis zum Dienstag gesetzt. Laut Sportdirektor Horst Heldt wird der Verein das Verhandlungsergebnis am Freitag bekanntgeben. „Vorher wäre alles andere Spekulation“, sagte Heldt. Rüsing erklärte, beide Parteien hätten sich angenähert, müssten aber noch weiter aufeinander zugehen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen