Rettungswagen im Einsatz
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht (Aufnahme mit langer Belichtungszeit). (Foto: Nicolas Armer/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur
lsw

Ein Lastwagenfahrer hat zwischen Donaueschingen und Bad Dürrheim (Schwarzwald-Baar-Kreis) einen Unfall verursacht und dabei einen 34 Jahre alten Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt zurückgelassen. Der unbekannte Lastwagenfahrer sei nach dem Unfall einfach weiter gefahren, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Demnach überholte der 34-Jährige am Montagnachmittag mit seinem Motorrad eine Fahrzeugkolonne auf der zweispurigen Fahrbahn, als der Lastwagen aus der Kolonne plötzlich nach links ausscherte. Der Biker wich dem Lastwagen aus und lenkte eine Vollbremsung ein, um eine Kollision zu verhindern. Daraufhin prallte er gegen die Mittelschutzplanke und stürzte. Der 34-Jährige kam ins Krankenhaus.

Mitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen