Deutsche Presse-Agentur

Während der Fahrt hat sich der Aufbau eines Lastwagens auf der Bundesstraße 3 bei Emmendingen aufgerichtet, ist an einer Brücke hängengeblieben und hat einen Schaden von 155 000 Euro verursacht. Die sieben Tonnen schwere, stählerne Saug- und Druckpumpe hatte sich gegen 21.00 Uhr am Mittwochabend aus noch unbekannter Ursache aufgebockt und wurde durch die Kollision mit der Brücke abgerissen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die schwarzen Schläuche zum Befüllen der Pumpe lagen anschließend auf der Straße herum. Der Fahrer des Lastwagens blieb unverletzt. An Brücke, Lastwagen und der Fahrbahn entstand ein erheblicher Schaden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen