Lastwagen kippt um: Mehrere Tonnen Schrott landen im Gras

Unfall
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Foto: Stefan Puchner / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Lastwagen mit 26 Tonnen Schrott an Bord ist in Heidenheim an der Brenz umgekippt und hat einen Teil der Ladung verloren. Der Lastwagen des 59 Jahre alten Fahrers geriet am Dienstag in einem Kreisverkehr aus bislang unklaren Gründen in Schieflage, wie die Polizei mitteilte.

Rund 10 Tonnen Schrott fielen daraufhin von der Ladefläche und mussten zunächst geborgen werden, bevor der Lkw wieder aufgestellt werden konnte. Die Bergung dauerte mehrere Stunden. Der entstandene Schaden beträgt demnach rund 10.000 Euro.

© dpa-infocom, dpa:210831-99-38979/2

Mitteilung der Polizei

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen