Laschet: Über CDU-Parteitag wird Ende Oktober entschieden

Lesedauer: 1 Min
Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von NRW
Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. (Foto: Marcel Kusch / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Das Präsidium der CDU wird nach Angaben von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet am 26. Oktober über den geplanten Bundesparteitag in Stuttgart entscheiden. Es müsse abgewogen werden zwischen dem Gesundheitsschutz in der Corona-Pandemie und der gesetzlichen Pflicht, alle zwei Jahre den Parteivorstand zu wählen, sagte Laschet am Freitag in Düsseldorf.

Bei dem auf einen Tag verkürzten Parteitag soll am 4. Dezember in Stuttgart ein Nachfolger für CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer gewählt werden. Kandidaten sind Laschet, Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz sowie der Außenpolitiker Norbert Röttgen.

Allerdings hatten sich Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten am Mittwoch auf weitreichende Anti-Corona-Maßnahmen geeinigt, unter anderem auch für Veranstaltungen.

Informationen zum Kandidatenverfahren

CDU-Fahrplan bis zum Parteitag am 4. Dezember

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen