Deutsche Presse-Agentur

Baden-Württembergs Kultusminister Helmut Rau (CDU) will verstärkt Lehrer türkischer Herkunft einstellen. „Sie sind nötig, weil sie die Geschichte der Kinder besser verstehen“, sagte der Minister den „Stuttgarter Nachrichten“ (Freitag). Rau räumte ein, dass die Integration ausländischer Schüler noch nicht hinreichend gelungen ist: „Wir haben bei der Förderung von Migranten eindeutig Nachholbedarf.“ Die Intelligenz bei Schülern mit Migrationshintergrund sei nicht anders verteilt als bei deutschen. Sie erzielten aber schlechtere Ergebnisse in der Schule. „Das heißt, es gibt eine Bildungsreserve, die wir noch nicht ausschöpfen.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen