Deutsche Presse-Agentur

Die Kultur im Südwesten ist dem Land pro Jahr 32 Euro je Einwohner wert. Insgesamt seien im vergangenen Jahr für Theater, Museen oder Orchester 343,3 Millionen Euro ausgegeben worden, teilte das Statistische Landesamt am Montag in Stuttgart mit. Im Jahr zuvor hatte das Land mit 350,6 Millionen Euro noch etwas mehr in die schönen Künste investiert. Insgesamt ist der Wert, der je Einwohner ausgegeben wird, bemerkenswert konstant: schon 1990 waren es 32 Euro. Der Löwenanteil floss 2008 mit 108 Millionen wieder in die Theater. Kunsthochschulen erhielten 56,3 Millionen; für Museen und Ausstellungen wurden 54,1 Millionen ausgegeben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen