Kunsthalle Baden-Baden wird zum Forum junger Künstler

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Staatliche Kunsthalle Baden-Baden will in Corona-Zeiten jungen Künstlern ein Forum bieten. Wie die Kunsthalle am Donnerstag mitteilte, hat das neue Direktorenteam Çağla İlk und Misal Adnan Yıldız für zwei Wochen (19. September - 4. Oktober) acht Kunst-, Performance- und Regieklassen aus ganz Deutschland eingeladen. Sie sollen sich zu künftigen Formen des künstlerischen Austausches und des kollektiven Lernens verbinden. Das zweistufig angelegte Projekt „Conditions of a Necessity“ soll in der Kunsthalle und Online starten und im nächsten Frühjahr in einer Ausstellung münden. Dabei interessiert das Kuratoren-Duo besonders, wie die Teilnehmer sich als Kollektiv organisieren, untereinander kommunizieren und gemeinsam Entscheidungen treffen. Die Kunsthalle will daraus lernen, um selbst einen Wandel zu vollziehen.

Kunsthalle zum Projekt

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen