KSC peilt im Derby gegen Sandhausen ersten Saisonsieg an

Lesedauer: 1 Min
Christian Eichner
Christian Eichner gestikuliert am Spielfeldrand. (Foto: Uli Deck / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Nach vier Pflichtspiel-Niederlagen ohne eigenes Tor will Fußball-Zweitligist Karlsruher SC im Derby gegen den SV Sandhausen heute seinen ersten Saisonsieg einfahren. Trainer Christian Eichner hofft dabei auf ein Déjà-vu: In der vergangenen Spielzeit feierte er mit dem 2:0 beim badischen Rivalen sein erstes Erfolgserlebnis als Interimscoach und Nachfolger des entlassenen Alois Schwartz. In der Folge führte Eichner den KSC noch zum Klassenerhalt und bekam einen Cheftrainer-Vertrag. Nun steht er mit seinem Team erneut unter Druck.

KSC-Kader

KSC-Spielplan

Tabelle der 2. Bundesliga

KSC-Saisonstatistiken

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen