KSC peilt bei Aufsteiger Braunschweig dritten Saisonsieg an

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Beflügelt von seinem jüngsten 3:0-Sieg beim FC St. Pauli will der Karlsruher SC am Samstag (13.00 Uhr/Sky) bei Eintracht Braunschweig einen weiteren Schritt aus dem Tabellenkeller der 2. Fußball-Bundesliga machen. Dabei kann Trainer Christian Eichner wieder auf Verteidiger Christoph Kobald zurückgreifen, der seine Gelb-Rot-Sperre abgesessen hat. Aufsteiger Braunschweig gilt als robuster Gegner und dürfte auch im weiteren Saisonverlauf einer der direkten Konkurrenten der Karlsruher im Kampf um den Klassenerhalt bleiben.

KSC-Kader

KSC-Trainerteam

KSC-Spielplan

Tabelle der 2. Bundesliga

KSC-Saisonstatistiken

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen