Winfried Kretschmann und Matthias Klopfer
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r) und Matthias Klopfer, Oberbürgermeister von Schorndorf, bei der Gartenschau. (Foto: Fabian Sommer / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat zum Start der Remstal Gartenschau mehr Einsatz für die biologische Vielfalt gefordert. Es reiche nicht aus, sich auf die Naturschutzgebiete zu beschränken, sagte der Grünen-Politiker am Freitag in Schorndorf. Dort wurde die erste Gartenschau im Südwesten eröffnet, die von mehreren Kommunen gemeinsam ausgerichtet wird. „Wir brauchen Naturschutz auf der gesamten Fläche unseres Landes. Wir brauchen ihn überall - in der Stadt und auf dem Land.“

Die Blumenausstellung wird vom 10. Mai bis zum 20. Oktober von 16 Kommunen, drei Landkreisen und dem Verband Region Stuttgart ausgerichtet. In deren Mittelpunkt steht auch der Fluss Rems. Nach ihm ist das gleichnamige Tal benannt, das im Namen der Gartenschau vorkommt. Das Land unterstützte das Vorhaben mit Fördergeldern in Höhe von 22 Millionen Euro.

Zum 185. Geburtstag von Gottlieb Daimler (1834-1900) hat der Konzeptkünstler Ottmar Hörl 500 Skulpturen des Ingenieurs auf dem Gartenschau-Gelände aufgestellt. Daimler kam am 17. März 1834 in Schorndorf zur Welt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen