Klitschko und Gomez liefern sich verbalen Schlagabtausch

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Box-Weltmeister Vitali Klitschko und sein Herausforderer Juan Carlos Gomez haben sich fünf Tage vor dem WBC- Titelkampf im Schwergewicht in Stuttgart einen heftigen verbalen Schlagabtausch geliefert. „Ich werde ihm eine Lehrstunde erteilen, die aber etwas weniger lange dauern wird“, kündigte der 37 Jahre alte Ukrainer Klitschko am Montag bei der Pressekonferenz der beiden Boxer an. „Das wird der schlimmste Kampf seines Lebens.“ Der Kubaner Gomez, früher Weltmeister im Cruisergewicht, sagte: „Ich werde Vitali die Fresse polieren. Ich bin der bessere Boxer.“ Vor dem Duell am Samstagabend in der Schleyer-Halle sorgte der Streit um den Ringrichter und einen Punktrichter zwischen beiden Lagern für zusätzliche Emotionen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen