Klimaschäden im Schwetzinger Schlossgarten
Grünflächen werden im Schwetzinger Schlossgarten mit Wasser gegossen. (Foto: DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Dass Kommunen den Klimanotstand ausrufen, ist bekannt. Experten sorgen sich jetzt auch um den Schwetzinger Schlosspark. Die Bäume dort leiden massiv unter der Trockenheit.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen