Kleinbus mit sechs Insassen kollidiert mit Auto: Verletzte

Lesedauer: 1 Min
Notfallrettungsdienst
Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen. (Foto: Jens Kalaene / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Kleintransporter mit sechs Insassen ist am Samstagabend mit einem Auto zusammengestoßen, als dessen Fahrer die Spur wechseln wollte. Der Unfall ereignete sich in Karlsruhe auf der B36 in Höhe der Abfahrt Neureut Nord (Kreis Karlsruhe), wie die Polizei mitteilte. Als der 20-jährige Autofahrer die Spur wechseln wollte, kollidierte er mit dem Kleintransporter, der in die gleiche Richtung fuhr. Das Auto überschlug sich, Fahrer und Beifahrer erlitten den Angaben zufolge leichte Verletzungen und wurden ins Krankenhaus gebracht. Der Transporter kippte zur Seite, die sechs Insassen blieben unverletzt.

Pressemitteilung der Polizei

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen