Kind statt Smartphone: Plakate sollen Eltern sensibilisieren

Lesedauer: 2 Min
Schülerin mit Smartphone
Eine Schülerin mit einem Smartphone. (Foto: Armin Weigel/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Eltern sollen künftig mehr über den Umgang mit Handys vor ihren Kindern nachdenken - mit einer Plakataktion will das baden-württembergische Sozialministerium auf das Thema aufmerksam machen. Zwei Motive sind auf den am Freitag in Stuttgart vorgestellten Plakaten zu sehen.

Das eine zeigt Eltern, die konzentriert auf ihr Smartphone blicken, während das Kind alleine essen soll. „Heute schon mit Ihrem Kind gesprochen?“, steht dabei. Auf dem zweiten ist ein Vater auf einem Spielplatz abgebildet, auch er ist mit seinem Smartphone beschäftigt - statt mit seinem Kind auf der Schaukel. Auf diesem Plakat prangt der Schriftzug „Heute schon mit Ihrem Kind gespielt?“.

Mit der Aktion solle die Nutzung von digitalen Geräten nicht verteufelt, sondern ein sensiblerer Umgang erreicht werden, sagte Sozialminister Manne Lucha (Grüne).

Mitteilung des Ministeriums

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen