Kevin Akpoguma verlängert Vertrag bei TSG 1899 Hoffenheim

Lesedauer: 1 Min
Kevin Akpoguma schaut in die Kamera
Hoffenheims Kevin Akpoguma. (Foto: Uwe Anspach / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Abwehrspieler Kevin Akpoguma hat seinen Vertrag bei der TSG 1899 Hoffenheim bis zum 30. Juni 2024 verlängert. Dies teilte der badische Fußball-Bundesligist am Mittwoch mit. Sein ursprünglicher Kontrakt wäre 2021 ausgelaufen. „Akpo ist ein extrem zielstrebiger Spieler, der sich über unsere U23 und zwei Leihstationen zum verlässlichen Bundesliga-Profi entwickelt hat“, sagte Sportchef Alexander Rosen. Akpoguma verkörpere den Typus des modernen Verteidigers - mit einer unglaublichen Athletik.

Der in Neustadt an der Weinstraße geborene Verteidiger hat inzwischen 40 Spiele im Oberhaus absolviert und war 2013 vom Karlsruher SC gekommen. Akpoguma war von 2015 bis 2017 an Fortuna Düsseldorf und im ersten Halbjahr 2019 an Hannover 96 ausgeliehen.

TSG-Mitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen