Deutsche Presse-Agentur

Die TSG 1899 Hoffenheim will ihre Fußballprofis in der bevorstehenden Sommerpause erstmal von Hausaufgaben verschonen. „Es wird die ersten zwei Wochen keinen Laufplan geben. Die Jungs müssen nach dieser anspruchsvollen Saison erstmal komplett den Kopf frei bekommen. Sie werden auch mindestens vier Wochen frei haben“, sagte Sportchef Alexander Rosen am Donnerstag.

Die Kraichgauer treten zum Saisonabschluss in der Fußball-Bundesliga am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei Borussia Dortmund an und kämpfen noch um Platz sechs, der ihnen die Qualifikationspartien zur Europa League ersparen würde. Vor allem die Nationalspieler erwarte ab September, wenn die neue Runde losgehen soll, „ein absolutes Hammerprogramm“, warnte Rosen.

Der Club beschäftige sich trotz der Corona-Krise sehr intensiv mit der Planung eines Trainingslagers - in Deutschland oder möglicherweise Österreich. Zwar habe Hoffenheim eine Top-Infrastruktur im Trainingszentrum in Zuzenhausen, aber: „Mal etwas anderes sehen, das ist der Punkt.“

Kader TSG 1899 Hoffenheim

Tabelle Bundesliga

Spielinfos auf bundesliga.de

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade