Kaum Hygieneverstöße bei Göckele & Co auf dem Wasen

Lesedauer: 1 Min
Blick über den Cannstatter Wasen
Blick über den Cannstatter Wasen während des 173. Cannstatter Volksfestes. (Foto: Christoph Schmidt / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Auf dem Wasen haben Lebensmittelkontrolleure nichts zu meckern: Bei bisher 176 Kontrollen diverser Betriebe mit Lebensmitteln auf dem seit Ende September laufenden Cannstatter Volksfest haben die Inspekteure erst drei Verstöße festgestellt, wie das Verbraucherministerium am Montag in Stuttgart mitteilte. „Es ist beachtlich, welch hohes Hygieneniveau auf dem Wasen herrscht“, sagte Minister Peter Hauk (CDU) laut Mitteilung. „Hier können die Festbesucher mit Genuss zugreifen.“ Die drei Verstöße seien mit einem Verwarnungsgeld geahndet worden. Es ging demnach um unzureichende Kennzeichnung von Zusatzstoffen und Allergenen sowie um Handwaschbecken ohne funktionstüchtige Warmwasserzufuhr. In den 17 Tagen Volksfest kommen die Experten meist auf etwa 300 Kontrollen.

Wasen

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen