Deutsche Presse-Agentur

Eine Schüssel Kartoffelsalat hat am Sonntag in Reutlingen einen Verkehrsunfall ausgelöst. Eine 73-Jährige hatte die Salatschüssel in ihrem Auto auf den Beifahrersitz gestellt. Als der Kartoffelsalat beim Bremsen ins Rutschen kam, griff die Seniorin beherzt zu und rettete so das leckere Gericht. Allerdings verlor sie dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte mit solcher Wucht gegen einen Zigarettenautomaten, dass der mitsamt dem Betonfundament aus dem Boden gerissen wurde, teilte die Polizei am Montag mit. Die Fahrerin blieb unverletzt - ihren Kartoffelsalat konnte sie bei diesem Aufprall aber nicht mehr retten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen