Deutsche Presse-Agentur

Das Bundeskartellamt hat die Geschäftsräume der Südzucker AG und anderer deutscher Zuckerunternehmen durchsucht. Grund für die Aktion vom Donnerstag vergangener Woche seien vor allem Fragen, die im Zusammenhang mit der Reform und der Umsetzung der neuen Zuckermarktordnung stünden, teilte Südzucker am Montag in Mannheim mit. Das Unternehmen erklärte, es sei „an der Beantwortung aller damit verbundenen Fragen interessiert“ und kooperiere mit den Behörden. Südzucker gehe „nicht davon aus, dass sich aus dem Anfangsverdacht des Bundeskartellamts Folgerungen für das Unternehmen“ ergäben. Um welche Unternehmen es sich noch handelt, teilte Südzucker nicht mit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen