Karlsruher SC will im Kampf um den Klassenerhalt nachlegen

Lesedauer: 1 Min
Christian Eichner
Karlsruhes Trainer Christian Eichner. (Foto: Uli Deck / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC will einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Nach ihrem überraschenden Derby-Sieg gegen den Aufstiegsanwärter VfB Stuttgart sind die Badener am heutigen Mittwochabend bei Jahn Regensburg zu Gast. Verzichten müssen sie dabei allerdings auf Stürmer Marco Djuricin, der wegen einer Fersenverletzung fehlt.

KSC-Kader

KSC-Spielplan

Tabelle der 2. Bundesliga

KSC-Saisonstatistiken

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade