Deutsche Presse-Agentur

Der Karlsruher SC hat sich seinen ersten Saisonsieg in der 3. Fußball-Liga gesichert. Nach zwei Unentschieden gewannen die Badener am Dienstagabend bei Fortuna Köln mit 1:0 (0:0). Torschütze war Florent Muslija. Sein Schuss von der Strafraumgrenze landete in der 76. Minute unhaltbar für Fortuna-Torhüter Nikolai Rehnen im langen Eck.

KSC-Torwart Benjamin Uphoff hatte kurz vor dem Pausenpfiff die beste Chance der Rheinländer vereitelt, als er einen Schuss von Moritz Hartmann aus 12 Metern noch parierte. Zuvor hatten die 4000 Zuschauer bei hohen Temperaturen allerdings eine an Höhepunkten arme Partie erlebt. Nach der Pause hatte der KSC eine weitere Großchance. Muslija scheiterte jedoch zunächst an Torhüter Rehmen, Martin Rösers zweiter Versuch klärte Kölns Bone Uaferro von der Torlinie.

KSC-Kader

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen