Kaffeemaschine oder Kühlschrank wohl Grund für Kindergartenbrand

Lesedauer: 2 Min
Feuerwehr
Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr Oldenburg. (Foto: Mohssen Assanimoghaddam / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die Ursache für den Brand in einem Kindergarten in Wehr (Kreis Waldshut) war vermutlich ein technischer Defekt. Es sei unwahrscheinlich, dass eine vorsätzliche Brandstiftung vorliege oder ein verirrter Feuerwerkskörper das Feuer vor zwei Wochen entfachte, teilte ein Polizeisprecher am Montag mit.

Kaffeemaschine oder Kühlschrank könnten Brandherde sein

Als Brandherde kämen entweder eine Kaffeemaschine oder ein Kühlschrank infrage. Die Untersuchungen sind noch nicht abgeschlossen. Verletzt wurde bei dem nächtlichen Brand niemand. Der Schaden liegt Schätzungen zufolge bei etwa zwei Millionen Euro.

Das Gebäude war zunächst einsturzgefährdet. Die Feuerwehren aus Wehr und Bad Säckingen waren mit beinahe 100 Kräften und 15 Fahrzeugen im Einsatz wie auch der Rettungsdienst. Im Laufe des Vormittages wurde die Anzahl der Rettungskräfte reduziert. Verletzt wurde niemand. Der Kindergarten wurde durch das Feuer zerstört.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen