Junge am Zebrastreifen erfasst - 12-Jähriger wird schwer verletzt

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Wie die Polizei mitteilt, fuhr gegen 17 Uhr ein 65-Jähriger in der Mörikestraße in Richtung Nördliche Ringstraße. An einem Zebrastreifen vor der Kreuzung Kantstraße übersah der 65-jährige Fahrer den Jungen.

Der wollte mit einem Roller die Straße überqueren. Der 12-Jährige wurde frontal erfasst. Mit schweren Verletzungen brachte ihn der Rettungsdienst in ein Krankenhaus.

Die Polizei (Tel. 07335/96260) hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden am Auto beträgt rund 500 Euro.

Unfallschwerpunkte & aktuelle Verkehrsmeldungen

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen