Deutsche Presse-Agentur

20 Jahre Enjoy Jazz: Der Jubiläumsjahrgang des renommierten Musikfestivals in der Rhein-Neckar-Region beginnt an diesem Dienstag (2. Oktober) mit einem Konzert in Heidelberg. Zu ihrem ersten Auftritt in Deutschland überhaupt kommt dann die Gruppe Amazones d'Afrique in die Romantikstadt. Insgesamt stehen bis zum 17. November Dutzende Veranstaltungen in zahlreichen Spielstätten in Rheinland-Pfalz und in Baden-Württemberg auf dem Programm.

Mit mehr als 20 000 Besuchern jährlich hat sich Enjoy Jazz rund zwei Jahrzehnte nach der Gründung zu einem der größten Events dieser Art in Deutschland entwickelt. In diesem Jahr sind unter anderem Jan Garbarek, Michael Wollny und Jason Moran zu Gast. Besonders beachtet werden dürften die Auftritte von US-Saxofonist Archie Shepp (81), der sein Album „Fire Music“ von 1965 erstmals live aufführen wird. Das Festival entstand 1999 nach einer Idee von Organisator Rainer Kern.

Das Budget setzt sich vor allem aus Sponsorengeldern zusammen. So sind neben Geldgebern aus der Wirtschaft auch drei Städte sowie zwei Bundesländer und mehrere Kultureinrichtungen beteiligt.

Programm

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen