Deutsche Presse-Agentur

Am Sonntag ist es in Baden-Württemberg dicht bewölkt, zeitweise fällt Schnee oder Regen. Am häufigsten schneit es zwischen Südschwarzwald und Allgäu. Die Schneefallgrenze steigt im Verlauf des Tages auf 600 bis 800 Meter. Im Oberrheingraben regnet es schon vom Morgen an. Bei auffrischendem westlichem Wind werden 2 bis 8 Grad erreicht, teilte der Wetterdienst meteomedia mit. Auch am Montag sorgen dichte Wolken für Schnee, unterhalb von 200 bis 300 Metern fällt teilweise auch Regen. Es weht ein mäßiger bis frischer West- bis Nordwestwind. Die Höchstwerte liegen zwischen 1 und 7 Grad.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen