Deutsche Presse-Agentur

Der heutige Tag zeigt sich oft von seiner sonnigen Seite, nur vom Hochrhein bis Oberschwaben hält sich mitunter zäher Hochnebel. Von den Mittagsstunden an kommt aber auch hier die Sonne allmählich häufiger durch. Ansonsten tauchen tagsüber nur ein paar lockere Wolken am Himmel auf, teilte der Wetterdienst meteomedia in Bad Dürrheim (Schwarzwald-Baar-Kreis) mit. Bei mäßigem, in höheren Lagen frischem Ost- bis Nordostwind wird es 10 bis 16 Grad mild. Morgen ziehen auch nach der Auflösung des Hochnebels im ganzen Land zeitweise ein paar Wolkenfelder durch, nicht selten scheint aber trotzdem die Sonne.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen