HSV im Saisonfinale ohne verletzte VfB-Leihgabe Mangala

Lesedauer: 1 Min
Hamburgs Orel Mangala
Hamburgs Orel Mangala fasst sich ins Gesicht. (Foto: Rolf Vennenbernd/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Fußball-Zweitligist Hamburger SV muss im Saisonfinale der 2. Fußball-Bundesliga auf den vom VfB Stuttgart ausgeliehenen Orel Mangala verzichten. Der 21 Jahre alte belgische Mittelfeldspieler hat sich im Training einen Muskelfaserriss im rechten hinteren Oberschenkel zugezogen und wird zwei bis drei Wochen ausfallen, wie der HSV nach einer Untersuchung am Mittwoch mitteilte. Mangala steht dem Tabellenvierten damit in den noch ausstehenden Punktspielen am Sonntag beim SC Paderborn und eine Woche später gegen den MSV Duisburg nicht zur Verfügung.

Auch wenn der HSV die Relegationsspiele gegen den Drittletzten der Bundesliga erreichen sollte, würde die Zeit für ein Comeback Mangalas knapp werden. Die beiden Partien finden am 23. und 27. Mai statt.

Spielplan Hamburger SV

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen