Deutsche Presse-Agentur

Die TSG 1899 Hoffenheim muss vorerst auf ihren Rekordeinkauf Diadie Samassékou verzichten. Der Mittelfeldspieler hat sich nach Angaben des Fußball-Bundesligisten vom Dienstag beim Länderspiel Malis gegen Saudi-Arabien (1:1) einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen und fällt auf unbestimmte Zeit aus. Samassékou war für zwölf Millionen Euro Ablöse von RB Salzburg gekommen.

Mitteilung der TSG 1899 Hoffenheim

Spielerporträt

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen