Hoffenheims Belfodil will zum Saisonstart wieder fit sein

Lesedauer: 2 Min
Ishak Belfodil
Hoffenheims Ishak Belfodil. (Foto: Uwe Anspach/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Torjäger Ishak Belfodil will nach seinem Kreuzbandanriss bereits zum Saisonstart wieder einsatzbereit sein. „Ich arbeite hart an meinem Comeback und hoffe, dass ich bis zum Pflichtspielauftakt im DFB-Pokal bei den Würzburger Kickers fit bin. Das ist mein Ziel. Wenn es eine Woche später wird, ist das aber auch okay“, sagte der Algerier im Trainingslager des Fußball-Bundesligisten in Windischgarsten/Österreich am Montag.

Seit Freitag ist Belfodil wieder im Mannschaftstraining. Der Algerier hatte auch den Afrika-Cup verpasst, den die Auswahl seines Landes gewann. „Es ist natürlich schade, dass ich nicht dabei war. Aber ich habe mich sehr für die Mannschaft gefreut und war während des Turniers der größte Fan“, sagte der 27-Jährige, der vergangene Saison 15 Tore erzielt hatte.

Belfodil hatte sich seine Verletzung Anfang Juni beim Saisonfinale in Mainz zugezogen, musste aber nicht operiert werden. Die Kraichgauer spielen am 10. August in der ersten Pokal-Runde in Würzburg, am 18. August geht die Liga mit der Partie bei Eintracht Frankfurt für die TSG los.

Kader Hoffenheim

Spielplan Hoffenheim

Belfodil-Interview auf Club-Homepage

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen