Enttäuschung bei Hoffenheim
Posch, Hoogma, Belfodil, Baumann und Brenet (l-r) von Hoffenheim sind nach dem 1:2 enttäuscht. (Foto: DPA)
Deutsche Presse-Agentur

1899 Hoffenheim hat bei seiner Heimpremiere in der Champions League eine Niederlage gegen Manchester City kassiert. Der Fußball-Bundesligist verlor am Dienstag gegen den englischen Meister mit dem früheren Bayern-Trainer Pep Guardiola 1:2 (1:1). Ishak Belfodil hatte die Hoffenheimer vor 24 851 Zuschauern nach 44 Sekunden in Führung gebracht. Sergio Agüero (8. Minute) und David Silva (87.) drehten die Partie. Zum Auftakt der Königsklassen-Saison hatte Man City 1:2 gegen Olympique Lyon verloren, Hoffenheim 2:2 bei Schachtjor Donezk gespielt. Damit steht die Elf von Trainer Julian Nagelsmann am 23. Oktober gegen Lyon schon gehörig unter Druck.

Kader Hoffenheim

Spielplan Hoffenheim

Infos auf uefa.com

Tabelle

Presse-Infos

Kader Manchester

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen