Historisches Fachwerkhaus durch Feuer völlig zerstört

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein historisches Fachwerkhaus im badischen Hohberg (Ortenaukreis) ist durch ein Feuer völlig zerstört worden. Das Gebäude ist nach dem Brand am frühen Donnerstagmorgen einsturzgefährdet und nicht mehr bewohnbar, teilte die Polizei mit. Es entstand ein Schaden von rund 250 000 Euro. Die fünf Menschen, die sich im Haus befanden, als das Feuer ausbrach, konnten sich rechtzeitig ins Freie retten. Sie blieben unverletzt. Die beiden Besitzer des dreistöckigen Hauses im Alter von 70 uns 71 Jahren wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Brandursache war Polizeiangaben zufolge unklar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen