Heimpleite für Lautern: Schlusslicht Aalen gewinnt 1:0

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der 1. FC Kaiserslautern kassierte am Samstag eine überraschende Heimniederlage gegen den VfR Aalen. Das Tabellen-Schlusslicht der 3. Fußball-Liga besiegte die Pfälzer am Samstag dank eines späten Treffers mit 1:0 (0:0). Petar Sliskovic erzielte vor 18 317 Zuschauern das Siegtor (88. Minute). Die Elf von Trainer Sascha Hildmann war die dominierende Mannschaft und hatte ein klares Chancenplus, ließ die Präzision im Abschluss jedoch vermissen. Nach dem Aufwärtstrend mit nur einer Niederlage aus den jüngsten neun Partien verpasste Kaiserslautern die Chance, noch einmal näher an die Spitzenplätze heranzurücken und bleibt auf dem achten Tabellenplatz weiter elf Zähler hinter dem Relegationsplatz zurück.

Spielplan und Tabelle 3. Liga

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen