Deutsche Presse-Agentur

Die Heilbronner Polizistinnenmörderin hat in Mannheim eine neue Spur hinterlassen. Diese Angaben der Online-Ausgabe des „Mannheimer Morgen“ bestätigte die Polizei. Die Ermittler fanden im Stadtteil Neckarstadt eine DNA-Spur der Frau, nach der im Zusammenhang mit dem Mord an einer Polizistin in Heilbronn seit April 2007 gefahndet wird. Das gaben die Staatsanwaltschaften Mannheim und Heilbronn sowie das Polizeipräsidium Mannheim und die Polizeidirektion Heilbronn am Freitag bekannt. Die Spuren des „Phantoms“ seien ein Zufallsfund, die bei Ermittlungen in einem anderen Fall entdeckt worden waren.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen