Deutsche Presse-Agentur

Die Aktionäre des zur finanziell angeschlagenen Merckle-Gruppe gehörenden Fahrzeugbauers Kässbohrer treffen sich heute um 10.00 Uhr zu ihrer Hauptversammlung. Dabei wird wohl auch der bevorstehende Verkauf des Unternehmens zur Sprache kommen. Der Verkaufsprozess war vor gut zwei Wochen gestartet worden. Nach Angaben der Merckle-Beteiligungsgesellschaft VEM ist das Interesse für den Spezialisten für Schneepistenfahrzeuge mit Sitz in Laupheim (Kreis Biberach) sehr hoch. Das Unternehmen hat einen Börsenwert von rund 147 Millionen Euro. Die Ludwig Merckle gehörende LuMe Vermögensverwaltung ist Hauptaktionär bei Kässbohrer.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen