Deutsche Presse-Agentur

Die Auswahl der deutschen Nationalmannschaft um Turnstar Fabian Hambüchen (Wetzlar) hat am Samstag mit 256,250 Punkten den „National Team Cup“ in Heidelberg gewonnen. Zweiter in dem als Qualifikation für die Europameisterschaften in Mailand (2. bis 5. April) ausgetragenen Wettkampf wurde eine Riege der deutschen Turnliga (246,85). Das Team des deutschen Mannschaftsmeisters SC Cottbus um Olympia-Turner Philipp Boy wurde Dritter (243,200). Bester Einzelturner war Hambüchen mit 86,100 Punkten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen