Deutsche Bahn
Monteure arbeiten an einem Unternehmensschild der Deutschen Bahn. (Foto: Federico Gambarini/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die Höllentalbahn West im Hochschwarzwald fährt wieder auf allen Streckenabschnitten. Das bestätigte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Samstag. Alle Züge zwischen Freiburg und Titisee-Neustadt fahren wieder planmäßig, die Sanierung ist komplett abgeschlossen.

Die Strecke zwischen Himmelreich in Buchenbach (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) und Titisee-Neustadt war wegen Stellwerksarbeiten vier Wochen länger gesperrt worden als geplant. Reisende mussten auf Schienenersatzverkehr umsteigen. Der Abschnitt zwischen dem Freiburger Hauptbahnhof und Himmelreich war bereits Anfang November wieder für den Bahnverkehr freigegeben worden.

Die rund 46 Kilometer lange Strecke der Höllentalbahn West wurde seit Anfang März saniert. Unter anderem wurden Bahnhöfe barrierefrei ausgebaut und Gleise und Oberleitungen erneuert. Die bei den Einheimischen und Touristen beliebte Höllentalbahn ist eine der wichtigsten Ost-West-Schienenverbindungen im Hochschwarzwald.

Pressemitteilung der Deutschen Bahn

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen