Grenke: Bilanzprüfung bald mit Ergebnissen

Finanzdienstleister Grenke AG
Flaggen mit dem Schriftzug des Finanzdienstleisters Grenke AG wehen an der Firmenzentrale. (Foto: Uli Deck / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der wegen seiner Bilanzierung in der Kritik stehende Leasingspezialist Grenke hat im ersten Quartal auch wegen der Corona-Pandemie deutlich weniger Neugeschäft verbucht als im Vorjahr. Das Leasing-Neugeschäft sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um gut 46 Prozent auf 365,8 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch in Baden-Baden mitteilte.

Zum Stand der Untersuchungen bezüglich der Kritik an der Bilanzierung rechnet Grenke bald mit Neuigkeiten. Aktuell laufen die Prüfungen durch die von der Finanzaufsicht BaFin beauftragte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Mazars sowie der parallelen Jahresabschlussprüfung durch KPMG. Grenke erwarte den Abschluss der Prüfungen sowie das Testat des Konzernjahresabschlusses in den kommenden Wochen, hieß es.

Grenke kam im vergangenen Jahr wegen seines Geschäftsmodells und des Umgangs mit Franchise-Gesellschaften ins Kreuzfeuer von Leerverkäufern am Aktienmarkt. Diese warfen dem Unternehmen Manipulation vor. Seitdem versucht Grenke, die Vorwürfe zu entkräften.

© dpa-infocom, dpa:210407-99-110149/2

Mitteilung zum Neugeschäft

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Meist gelesen

 Toom öffnet seine Filiale in Sigmaringen am Montag teilweise ohne Einschränkungen, obwohl er das nicht darf.

Toom-Baumarkt öffnet, obwohl er nicht darf

Die Toom-Baumärkte in Bad Saulgau und Sigmaringen haben am Montag geöffnet, obwohl ihnen die verschärften Corona-Regeln dies untersagen. Kunden konnten sowohl Produkte aus dem Baumarkt-Sortiment als auch Waren aus dem Bereich Gartenbedarf kaufen.

In Sigmaringen musste das Ordnungsamt einschreiten. Nach einem Gespräch mit der Marktleitung sagt Amtsleiter Norbert Stärk: Toom wisse nun, was erlaubt sei. 

Wir haben normal geöffnet, es gibt keine Einschränkungen.

Impftermin-Ampel: Hier finden Sie freie Impftermine in der Region

Die Zwangspause ist vorbei: Wochenlang hat die Impftermin-Ampel von Schwäbische.de zu Jahresbeginn Menschen bei der Buchung von Impfterminen unterstützt. Der Erfolg war groß. Doch als die Schere zwischen den wenigen Impfstoff-Lieferungen und der starken Nachfrage nach Terminen immer größer wurde, musste der Service für einige Wochen eingestellt werden.

Das ist jetzt vorbei, die Impftermin-Ampel ist wieder da. Sie zeigt mit einem Ampelsystem Impfzentren der Region an, in denen es gerade freie Termine gibt.

 Der Biber war am Sonntagsabend auf dem Oberschwabenhallenparkplatz vor der Halle der Rutenfestkommission unterwegs.

Tierischer Besuch: Ein Biber spaziert durch Ravensburg

Ulrike Renz staunte nicht schlecht, als sie am Sonntagabend einen Biber auf dem Parkplatz vor der Oberschwabenhalle in Ravensburg entdeckte.

Eine tierische Begegnung, die in der Region gar nicht so ungewöhnlich ist.

„Ich habe zuerst gedacht, es sei eine große Katze, die Hilfe braucht, weil sie so langsam und orientierungslos über den Parkplatz lief“ erinnert sich die Ravensburgerin Ulrike Renz an ihre Begegnung mit dem Biber.

Mehr Themen