Baden-Württembergs Sozialminister Manne Lucha (Grüne)
Manfred Lucha (Bündnis 90/Die Grünen), Sozialminister von Baden-Württemberg. (Foto: Sebastian Gollnow/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Weil immer mehr todkranke Menschen während ihrer letzten Lebenswochen in Hospizen und Pflegeeinrichtungen betreut werden, will die grün-schwarze Landesregierung die Versorgung dieser Menschen verbessern. Mit einem Aktionsplan soll die Hospiz- und Palliativversorgung in Baden-Württemberg gestärkt werden, heißt es aus dem Stuttgarter Staatsministerium. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) wird dazu heute in der wöchentlichen Regierungs-Pressekonferenz gemeinsam mit Sozialminister Manne Lucha (Grüne) informieren. Luchas Ministerium hat gemeinsam mit dem Landesbeirat Palliativversorgung eine Konzeption erarbeitet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen