Gotthilf Fischer
Gotthilf Fischer, Komponist und Chorleiter, singt mit Besuchern des Christkindlesmarkt. (Foto: Sebastian Gollnow / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Karlsruhe(dpa) - Singen steht bei Chorleiter Gotthilf Fischer (90) in der Adventszeit besonders hoch im Kurs. Er verbringe Weihnachten singend, sagte er der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag bei einem Auftritt auf dem Christkindlesmarkt in Karlsruhe. „Das ist die einfachste Lösung.“ Er sei in diesen Wochen viel unterwegs, um mit den Menschen zu singen, auch an den Feiertagen. „Um zu erinnern, wie schön so etwas ist, an alte Lieder sich zu hängen und zu singen.“

Beim Weihnachtsessen setzt Fischer auf einfache Gerichte. „Spätzle, am besten ist Gaisburger Marsch.“ Das Essen an den Feiertagen müsse wie das traditionelle schwäbische Eintopfgericht „ganz einfach und ja nicht kompliziert“ sein, sagte der Chorleiter, der in der Nähe von Stuttgart lebt.

Mit mehreren hundert Weihnachtsmarktbesuchern sang Fischer gut gelaunt trotz Nieselregens Weihnachtslieder wie „O Tannenbaum“ und „Es ist für uns eine Zeit angekommen“.

Gotthilf Fischer Facebook

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen