Deutsche Presse-Agentur

Gefährliche Ladung, aber mehr als ein Dutzend Mängel: Die Polizei hat am Mittwoch auf der A5 bei Weingarten (Kreis Ravensburg) einen Sattelschlepper aus dem Verkehr gezogen, der trotz 19 Tonnen giftiger Stoffe an Bord kaum fahrtauglich war. Die Ladung sei teils nicht gesichert worden, teilten Experten der Kontrollgruppe Schwerverkehr des Autobahnpolizeireviers Karlsruhe mit. Außerdem hatten die Bremsscheiben der Maschine Risse, die Druckluftanlage war mangelhaft und der Auflieger alles andere als perfekt - von verbogenem Bremsgestänge bis hin zu ausgebrochenen Bremsbelägen. Insgesamt hielt der TÜV-Gutachter 15 Mängel fest, der Transporter muss jetzt zunächst mal in die Werkstatt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen