Gesundheitliche Probleme im Straßenverkehr: Tödlicher Unfall

Unfall
Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Foto: Carsten Rehder / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Eine Autofahrerin ist in Geislingen (Landkreis Göppingen) aufgrund gesundheitlicher Probleme in den Gegenverkehr geraten und später im Krankenhaus gestorben. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, verlor die 63-Jährige die Kontrolle über das Fahrzeug, streifte dabei unter anderem ein Auto auf der Gegenfahrbahn, fuhr über eine Verkehrsinsel und krachte gegen ein Straßenschild.

Als das Auto zum Stehen gekommen war, kam die Frau ins Krankenhaus, wo sie später starb. Zu den gesundheitlichen Problemen, die den Unfall am Mittwoch verursacht hatten, konnte die Polizei keine weiteren Angaben machen.

© dpa-infocom, dpa:211014-99-596726/3

Pressemeldung Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen