Deutsche Presse-Agentur

Der zum Verkauf stehende Generika-Hersteller ratiopharm hat seinen Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr gesteigert. Die Erlöse kletterten um fünf Prozent auf 1,9 Milliarden Euro nach oben, wie das Unternehmen am Freitag in Ulm mitteilte. Im Jahr 2007 lag der Umsatz der Gruppe bei rund 1,8 Milliarden Euro. „Um die Erfolge nachhaltig zu sichern und unsere Marktposition weiter auszubauen, müssen wir 2009 alles daran setzen, unser Unternehmen für die Herausforderungen der sich verändernden Märkte fit zu machen“, teilte Oliver Windholz, Vorsitzender der Geschäftsführung der ratiopharm Gruppe mit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen