Deutsche Presse-Agentur

Vermutlich eine verirrte Feuerwerksrakete hat am Silvesterabend in Gäufelden im Landkreis Böblingen eine Gartenlaube in Brand gesetzt. Auch daneben gelagertes Holz fing Feuer, wie die Polizei am Montagabend mitteilte. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Sie war mit sechs Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften vor Ort. Verletzt wurde niemand. Die Polizei gehe davon aus, dass eine Rakete für das Feuer verantwortlich gewesen sei, sagte ein Sprecher.

Polizeimitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen