Deutsche Presse-Agentur

Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub will seine Belegschaft wegen der Wirtschaftskrise im laufenden Geschäftsjahr weltweit um zehn Prozent verringern. In Deutschland soll die Zahl der Mitarbeiter um sieben Prozent sinken, wobei der Abbau grundsätzlich über natürliche Fluktuation und Aufhebungsverträge erfolgen soll. Das geht aus am Freitag in Mannheim vorgelegten Plänen der Fuchs Petrolub AG hervor. Ende 2008 zählte das Unternehmen 3855 Mitarbeiter, davon 1094 in Deutschland. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet das Unternehmen Rückgänge bei Umsatz und Ergebnis.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen