Deutsche Presse-Agentur

Ein 60-Jähriger ist in Isny im Allgäu (Kreis Ravensburg) von einem Streufahrzeug erfasst worden und wenig später an seinen Verletzungen gestorben. Der 34 Jahre alte Fahrer des Fahrzeugs war am Dienstag in gleicher Richtung auf dem Geh- und Radweg unterwegs wie der Fußgänger und übersah ihn vermutlich, wie die Polizei mitteilte. Das Fahrzeug erfasste den Mann, er stürzte und verletzte sich lebensgefährlich am Kopf. Er starb im Krankenhaus an seinen Verletzungen.

Mitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen