Fußgänger auf Landstraße erfasst und tödlich verletzt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein Fußgänger ist auf einer Landstraße bei Bretzfeld (Hohenlohekreis) von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, konnte der 33 Jahre alte Autofahrer nicht mehr rechtzeitig ausweichen, als der Fußgänger die Straße am Mittwochmorgen überquerte. Der Mann starb noch am Unfallort. Der Autofahrer und sein Beifahrer blieben unverletzt. Ein Sachverständiger soll klären, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Zudem sucht die Polizei Zeugen.

Mitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen