Fußgänger auf Bundesstraße tödlich verletzt: Zeugen gesucht

Lesedauer: 1 Min
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Streifenwagen
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Streifenwagen. (Foto: Monika Skolimowska / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Nach dem Tod eines Fußgängers auf der Bundesstraße 27 bei Tauberbischofsheim (Main-Tauber-Kreis) sucht die Polizei weiterhin nach Zeugen. Der 64-Jährige war auf die mehrspurige Straße gelaufen, von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Weshalb der Mann die Straße betreten hatte, sei weiterhin unklar, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Neue Erkenntnisse könnte demnach auch eine Obduktion liefern. Ob eine solche durchgeführt wird, ist bislang jedoch unklar. Der 24-jährige Autofahrer war bei dem Unfall am Mittwochabend ebenfalls verletzt worden.

PM Polizei (alt)

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen