Deutsche Presse-Agentur

Das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach (Ortenaukreis) widmet sich dem Leben auf dem Land im Zweiten Weltkrieg. Die Saison 2009 stehe wie bei allen sieben Freilichtmuseen in Baden-Württemberg unter das Motto „Dorf unterm Hakenkreuz“, teilte das Museum am Freitag mit. Erinnert werde damit an die Nazi-Diktatur und den Beginn den Zweiten Weltkrieges vor 70 Jahren. Die Saison beginnt an diesem Sonntag (29. März) und dauert bis zum 1. November. Der Vogtsbauernhof ist nach eigenen Angaben das älteste und eines der größten Freilichtmuseen im Land. Mit jährlich 230 000 Gästen ist es zudem eines der besucherstärksten Freilichtmuseen in Deutschland.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen