Freiburgs Fußballerinnen froh über Saisonfortsetzung

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Bundesliga-Fußballerinnen des SC Freiburg begrüßen die Entscheidung zur Fortsetzung der Saison. Die geplante Wiederaufnahme des Spielbetriebs bezeichnete SC-Managerin Birgit Bauer als „wichtigen Schritt für den deutschen Frauenfußball“. Die SC-Frauen werden die Spielzeit am 30. Mai mit einem Heimspiel gegen Turbine Potsdam fortsetzen.

Die Freiburgerinnen sind nach zwei negativen Corona-Testreihen und der Genehmigung des Gesundheitsamtes am Montag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. „Jetzt haben wir wieder ein klares Ziel, und die Vorfreude stellt sich mehr und mehr ein“, sagte SC-Trainer Daniel Kraus. „Wir wollen die bislang eher durchwachsene Saison in den verbleibenden sechs Spielen noch zu einem möglichst guten Ende bringen.“

Tabelle der Frauen-Bundesliga

Kader des SC Freiburg

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen